Auf Wiederseh'n, Joana.
Es ist früh, der Morgennebel steigt aus dem Tal.
Nun muss ich geh'n Joana.
Auf dein Haar fällt schon der erste Sonnenstrahl.
Ich seh es nie, nie und nimmer ein,
warum muss dies ein goodbye für immer sein?

Auf Wiederseh'n, Joana.
Noch einmal bitt ich dich,
noch ein letztes mal.
Lass alles zurück, komm mit mir.
Lass nicht gescheh'n Joana,
dass ich dich und deine liebe für immer verlier.


Ich kenn dich gut Joana.
Deine Heimat ist hier und du hängst daran.
Sie einfach zu verlassen,
oh, ich weiß, dass ich das nie verlangen kann.
Doch mir wird hier meine Welt zu klein.
Für mich wird dies ein goodbye für immer sein.


Auf Wiederseh'n, Joana.
Noch einmal bitt ich dich,
noch ein letztes mal.
Lass alles zurück, komm mit mir.
Lass nicht gescheh'n Joana,
dass ich dich und deine liebe für immer verlier.


Können Worte noch helfen?
Sind sie nicht alle gesagt?


Auf Wiederseh'n, Joana.
Noch einmal bitt ich dich,
noch ein letztes mal.
Lass alles zurück, komm mit mir.
Lass nicht gescheh'n Joana,
dass ich dich und deine liebe für immer verlier.
Das ich dich und deine liebe für immer verlier.


Joana, komm doch mit mir.
Joana, was willst du hier?
Joana, komm doch mit mir.
Joana, bleibe nicht hier.
Joana. . .

Enviar Tradução Adicionar à playlist Tamanho Cifra Imprimir Corrigir