exibições 56.352

Reich Mir Die Hand

Blutengel


Einsam irrst du durch die kalte Nacht
Auf der suche nach Unendlichkeit
Getrieben vond der Gier die in dir wächst und
Deine Seele Stück für Stück zerstören will

Die Vernunft und dein Verstand sie schwinden
Du siehst du Welt nur noch in dunklen Farben
Für dich hat jetzt und hier die Jagd begonnen
Das Blut des Schicksals klebt an deinen Händen

Reich mir die Hand, unsere Welt wird brennen
Der Zweifel und die Angst werden im Feuer untergehn
Reich mir die Hand, unsere Welt soll brennen
Unser Stolz und unser Blut in alle Ewigkeit vereint

Spürst du die Kraft, spürst die neue Freiheit?
Geboren aus dunkler Vergangenheit
Die Erinnerung an dein altes leben
Verblasst im Schatten einer neuen Zeit

Die Vernunft und dein Verstand sie schwinden
Du siehst du Welt nur noch in dunklen Farben
Für dich hat jetzt und hier die Jagd begonnen
Das Blut des Schicksals klebt an deinen Händen

Reich mir die Hand, unsere Welt wird brennen
Der Zweifel und die Angst werden im Feuer untergehn
Reich mir die Hand, unsere Welt soll brennen
Unser Stolz und unser Blut in alle Ewigkeit vereint

Tradução Adicionar à playlist Tamanho Cifra Imprimir Corrigir
Composição: Chris Pohl. Essa informação está errada? Nos avise.
Enviada por Rômulo e traduzida por Brunna. Revisões por 3 pessoas . Viu algum erro? Envie uma revisão.

Posts relacionados

Ver mais no Blog