Auf Einem Seemannsgrab Blühen Keine Rosen

Sturmwehr


Tausende von Tapferen Seemannsleuten liegen in den Tiefen der Meere.
Bis zum letzten Mann tapfer in der jeder Schlacht, so behielten sie stets ihre Ehre.
Und es dröhnen die Geschütze, Feuer aus allen Rohren. Und die Wellen, sie tosen.
Auf einem Seemannsgrab blühen keine Rosen.

Sie liegen heute in aller Welt in eisigen Fluten begraben,
die die einst auszogen, den Stürmen zu trotzen. So viele von ihnen die starben.
Und es dröhnen die Geschütze, Feuer aus allen Rohren. Und die Wellen, sie tosen.
Auf einem Seemannsgrab blühen keine Rosen.

Admiral Graf Spee, Scharnhorst und Bismarck -- ihre Namen zeugen von Tapferkeit,
von Kameradschaft, Kraft und Stärke. So kam jedoch auch für sie die Zeit.
Torpedoeinschlag, Turbinenausfall -- angst in den Augen der Matrosen.
Auf einem Seemannsgrab blühen keine Rosen.

So tragt ihre Namen in Erinnerung mit Ehrfurcht und Respekt.
Sie gaben ihr junges Leben für ihr Land, jämmerlich ersoffen und verreckt.
Jung und stolz auf ihren mächtigen Schiffen, so starben einst diese Matrosen.
Auf einem Seemannsgrab blühen keine Rosen.

Und es dröhnen die Geschütze, Feuer aus allen Rohren. Und die Wellen, sie tosen.
Auf einem Seemannsgrab blühen keine Rosen.

Enviar Tradução Adicionar à playlist Tamanho Cifra Imprimir Corrigir

Posts relacionados

Ver mais no Blog