Wenn er sagt, Liebe war nichts,
und ihm fehlt nichts - wirklich gar nichts.
Nein, er braucht das nicht - und er fühlt das nicht.
Nein, das gibt ihm nichts und er will das nicht.
Dann mach um ihn ´nen Bogen,
es ist alles nur gelogen.
Denn ob rechts des Rheins,
oder links des Rheins,
es geht doch immer nur um EINS.

Wir brauchen´s alle - alle,
wir brauchen´s täglich alle.
Du und ich - ein Leben lang,
weil man einfach nichts dagegen machen kann.
Alle - Alle
wir brauchen´s täglich alle.
Soll uns doch der Teufel hol´n,
Glück ist alles was wir woll´n.

Mal sind wir cool und lässig,
doch sind wir allein, wird´s stressig.
Hey, da war doch was - Du mir geht´s echt schlecht.
Hey, was soll denn das - ist echt ungerecht.
Versuchen jedem Lächeln
sofort hinterher zu hecheln.
Denn ob links der Saar,
oder rechts der Saar,
es gibt nur eins und das ist klar.

Wir brauchen´s alle - alle,
wir brauchen´s täglich alle.
Du und ich - ein Leben lang,
weil man einfach nichts dagegen machen kann.
Alle - Alle
wir brauchen´s täglich alle.
Soll uns doch der Teufel hol´n,
Glück ist alles was wir woll´n.

Enviar Tradução Adicionar à playlist Tamanho Cifra Imprimir Corrigir