Foto do artista Andreas Martin

Da sind die selben Fragen

Andreas Martin


Manchmal fragst du mich nachts,
wie gehts weiter mit uns?
Wenn die Liebe mal geht,
war dann alles umsonst?
Sehnsucht nach einem, der dir gibt
was ich dir nicht geb.
Du glaubst, dein Leben wär dann
noch mal neu gelebt.

Doch da sind die selben Fragen,
die du dir immer stellst.
Ob er zu dir hält - ob er zu dir steht,
überall hin mit dir geht.
Ja, da sind die selben Fragen
und niemand weiss Bescheid.
Nur die Zeit - glaube mir - nur die Zeit.

Und du fragst mich warum
war ich dir manchmal nicht treu.
Ob ich voll zu dir steh,
ob ich vieles bereu´,
sollst du noch mal einen Anfang riskier´n
ohne mich.
Ich liebe dich - doch die Antwort darauf
weiss ich nicht.

Doch da sind die selben Fragen,
die du dir immer stellst.
Ob er zu dir hält - ob er zu dir steht,
überall hin mit dir geht.
Ja, da sind die selben Fragen
und niemand weiss Bescheid.
Nur die Zeit - glaube mir - nur die Zeit.

Doch da sind die selben Fragen,
die du dir immer stellst.
Ob er zu dir hält - ob er zu dir steht,
überall hin mit dir geht.
Ja, da sind die selben Fragen
und niemand weiss Bescheid.
Nur die Zeit - glaube mir - nur die Zeit.

Enviar Tradução Adicionar à playlist Tamanho Cifra Imprimir Corrigir