Die Krähe (Nimmermehr)

Corpsepain


Die Krähe Schreit zum baldigen Regen
Mit tiefschwarzen Federkleid und rauher Stimme schreit dieses Geschöpf nach mir

Stumme Gedanken Gefühle die schwanken
Unerträgliche Schmerzen leidende Herzen

[Chorus (2x):]
Wenn die Krähe nach mir schreit so werde ich wieder sein
Wenn der Wind die Blätter wiegt
so singe ich immer wieder dieses Lied

Lass mich mit dir schreien lass mich mit dir fliegen so bin
ich nie mehr alleine
Ich gehe durch die Nacht nur mein Freund ist die Krähe die mit mir lacht

[Chorus x2]

Sehe mit deinen Augen und siehst mit meinen
Dinge die du mir zeigst sind voller schmerzen so zeige ich dir dinge mit meinem Herzen

[Chorus x2]

Finde mich mit dir in einem dunklen Ort voller Stille
Schau mich um Ein Ort wie ich ihn noch nie gesehen
doch werde ich dort je fort gehen?

Vampire trinken unser Blut tote Hexen in der Glut
Feuerspuckende Drachen Götter die über uns lachen
Tanzende Elfen die Kräfte die uns helfen
Kinder die ihr Leben versäumen was wir nicht erleben in unseren Träumen

[Chorus]

Enviar Tradução Adicionar à playlist Tamanho Cifra Imprimir Corrigir

Posts relacionados

Ver mais posts