Foto do artista Jürgen Marcus

Was hast du heute Abend vor?

Jürgen Marcus


Ich sah sie manchmal,
da ging sie grade ins Nachbarhaus.
Ein Gruss und ein Lächeln,
aber mehr wurde nicht daraus.
Und als mal wieder Samstag war,
da passte es mir wunderbar,
und ich sagte zu Ihr:
Bleib doch mal stehn,
ich möchte was von dir.

Was hast du heute Abend vor?
Woll'n wir uns nicht sehen?
Es wäre heut' so schön für mich,
mit dir auszugehen.
Was hast du heute Abend vor?
Komm mit und fühl' Dich wohl bei mir.
Ich wünsch' mir grade heut'
einen Abend mit dir.

Sie lachte und sagte: Aber gerne,
wie wär's um neun?
Wir tranken und tanzten
und es konnte nicht schöner sein.
Ja, sie und ich, das war so klar,
denn meine Träume wurden wahr,
und ich dachte, ich frag'
sie von heut' an jeden Tag:

Was hast du heute Abend vor?
Woll'n wir uns nicht sehen?
Es wäre heut' so schön für mich,
mit dir auszugehen.
Was hast du heute Abend vor?
Komm mit und fühl' Dich wohl bei mir.
Ich wünsch' mir grade heut'
einen Abend mit dir.

Doch dann ist sie fortgezogen,
meine Träume sind verflogen.
Abends ging ich durch die Gassen,
fühlte mich total verlassen.
Dann vergingen meine Sorgen,
Telefon am Samstagmorgen,
ja, sie hatte mir viel zu sagen,
darum wollte sie mich auch fragen:

Was hast du heute Abend vor?
Woll'n wir uns nicht sehen?
Es wäre heut' so schön für mich,
mit dir auszugehen.
Was hast du heute Abend vor?
Komm mit und fühl' Dich wohl bei mir.
Ich wünsch' mir grade heut'
einen Abend mit dir.

Ich wünsch' mir grade heut'
einen Abend mit dir.

Enviar Tradução Adicionar à playlist Tamanho Cifra Imprimir Corrigir