Foto do artista Jürgen Marcus

Ich könnte heut' die ganze Welt umarmen

Jürgen Marcus


Ich geh' durch die Strassen, seh' die Häuser und Gassen,
so als wäre nichts gescheh'n.
Ich denke an dich, denn du hast mich verlassen,
wolltest eig'ne Wegegeh'n.
Doch plötzlich stehst du, ja, ich kann es kaum fassen,
wie ein Traumbild an der Wand.
Und reichst mir, ohne grosse Worte zu machen,
zur Versöhnung einfach deine Hand.

Ich könnte heut' die ganze Welt umarmen,
denn du bist wieder bei mir.
Ich könnte heut' die ganze Welt umarmen,
nun bleib' ich für immer bei dir.

Wir waren beide schon sehr lange zusammen,
hatten manche Illusion.
Doch somit der Zeit wurde manches Gewohnheit
und die Liebe monoton.
So lebten wir uns immer mehr auseinander,
wie von selbst war alles aus.
Doch heute wissen wir, wir bleiben zusammen,
machen einfach uns das Beste draus.

Ich könnte heut' die ganze Welt umarmen,
denn du bist wieder bei mir.
Ich könnte heut' die ganze Welt umarmen,
nun bleib' ich für immer bei dir. (2x)

Wie ein Donnerschlag traf uns diese Zeit,
wo wir beide auseinander waren.
Doch dieLiebe istnun mal kein Kartenhaus,
das bei einem Hauch zusammenfällt.
Zusammenfallt.

Ich könnte heut' die ganze Welt umarmen,
denn du bist wieder bei mir.
Ich könnte heut' die ganze Welt umarmen,
nun bleib' ich für immer bei dir. (2x)

Enviar Tradução Adicionar à playlist Tamanho Cifra Imprimir Corrigir