Erzähler: liebe kinder, zwischen den grooossen landtagswahlen
Bei den dreizehn roten haushaltszahlen,
Da regierte ein winzig kleiner bundeskanzler
Und der sang:

Ich bin schrödi, dein alptraum in zivil
Und ich schnapp mir alles, was ich will.
Ich piss den bürgern kurz an?s bein,
Und dann, dann schlaf? ich einfach ein. nich?

Schri-schra-schrödi, schrödi-schrödi-schröpf,
Schri-schra-schrödi, gerhard schröder ? köpf.

Kind: du, schrödi, meine eltern haben den ganzen tag zeit,
Mit mir zu spielen.
Schrödi: ja, das hab? ich gemacht,
Das nennt man arbeitslosigkeit.

Ich bin schrödi, dein alptraum in zivil
Und vom versprechen, verstehe ich sehr viel.
Was ich verspreche, wird leider selten wahr,
Is? eigentlich logo, weil?s nur ?nen versprecher war. oh, ja.

Schri-schra-schrödi, schrödi-schrödi-schröpf,
Schri-schra-schrödi, gerhard schröder ? köpf.

Kind: du, schrödi, meine oma
Kann sogar ohne zähne essen.
Schrödi: ja, das hab? ich auch gemacht,
Das nennt man rentenreform.

Ich bin schrödi, dein alptraum in zivil,
Ich mach? schulden und davon ganz schön viel.
Drum schleich? ich mich an dein sparschwein ran
Und dann merkst du, wie ich schnappen kann.

Schri-schra-schrödi, schrödi-schrödi-schröpf,
Schri-schra-schrödi, gerhard schröder ? köpf.

Schrödi: in frankreich gibt?s auch so einen wie mich.
Kind: oh, ein!
Schrödi: - den schnapp-chirac,
Oder in italien ? den schnappus-coni.

Ich bin schrödi, dein alptraum in zivil,
Und ich kürze euch alles, was ich will. schipp-schnapp!
Ihr kriegt rente? glaubt ihr, ha ich schmeiss mich weg,
Rente war gestern, ihr kriegt ?nen feuchten dreck. ätsch!

Schri-schra-schrödi, schrödi-schrödi-schröpf,
Schri-schra-schrödi, gerhard schröder ? köpf.

Kind: kannste auch zaubern?
Schrödi: und wie! ich geh? mit schwarzen zahlen
In die legislaturperiode
Und komm? mit roten wieder raus.

Ich bin schrödi, dein alptraum in zivil,
Du warst mal flüssig, jetzt bleibt dir nicht mehr viel.
Hast ?nen konto und da ist noch was drauf,
Ja, bis ich hartz v mach, dann löst du es schnell auf. ha; ha.

Schri-schra-schrödi, schrödi-schrödi-schröpf, ja
Schri-schra-schrödi, gerhard schröder ? köpf.

Kind: oh, mein!
Erzähler: und wenn er nicht gestorben ist,
Rasiert er euch noch heute.

Enviar Tradução Adicionar à playlist Tamanho Cifra Imprimir Corrigir

Posts relacionados

Ver mais posts