Foto do artista Jürgen Marcus

Ich will der Mann sein, der dich liebt

Jürgen Marcus


Abends um sechs kommst du heim an allen Tagen,
jeder sieht fern, keiner hat dir was zu sagen.
Und dann träumst du von einer Stimme,
die nach deinen Wünschen fragt,
dass jemand kommt, der dich berührt
und der dir sagt:

Ich will der Mann sein, der dich liebt,
ich möchte wissen, was du fühlst und denkst.
Ich will der Mann sein, der dich liebt,
ich möchte nehmen, was du schenkst.
Ich will der Mann sein, der dich liebst,
ich fühl' mich alleinen deinen Träumen nah.
Ich habe immer für dich Zeit
und ich bin gerne für dich da.

Und du gehst forst und verlierst dich in den Strassen,
um irgendwo vielleicht dort das Glück zu erfassen.
Und dan wär' ich gerne die Stimme,
die nach deinen Wünschen fragt.
Wär' gerne der, der dich berührt
und der dir sagt:

Ich will der Mann sein, der dich liebt,
ich möchte wissen, was du fühlst und denkst.
Ich will der Mann sein, der dich liebt,
ich möchte nehmen, was du schenkst.
Ich will der Mann sein, der dich liebst,
ich fühl' mich alleinen deinen Träumen nah.
Ich habe immer für dich Zeit
und ich bin gerne für dich da. (2x)

Enviar Tradução Adicionar à playlist Tamanho Cifra Imprimir Corrigir