Foto do artista Jürgen Marcus

Mach's gut bis zum nächsten Leben

Jürgen Marcus


Ich kenn' dich schon lange,
doch irgendwie klappte es nie:
Wir haben uns immer so grade verpasst, irgendwie.
Wenn wir uns mal trafen,
dann blieb mir zwar immer das Herz fast steh'n,
doch es war immer so,
ich kam und du musstest grad' geh'n.

Wenn ich mal allein war,
dann hattest du immer 'nen Freund.
Und wenn du wieder frei warst,
hab' ich von 'ner andern geträumt.
Zwischen uns, da ging alles ganz schief,
dabei mochte ich dich wirklich sehr.
Und ich sagte oft lachend zu dir:
Das mit uns wird nichts mehr.

Ja, dann mach's gut bis zum nächsten Leben,
vielleicht geht's da nicht mehr so daneben
und irgendwann klappt das mit uns beiden ganz einfach so.
Na, dann mach's gut bis zum nächsten Leben,
dann hat bestimmt keiner was dagegen,
dass du mich liebst, mir alles gibst, ganz einfach so.

Doch gestern bei Freunden,
da hab' ich doch wieder geseh'n.
Und später am Abend, da sagtest du mir:
Lass uns geh'n!
Ich fuhr dich nach Hause und vor deiner Wohnung
hast du mir gesagt:
Du, ich geh' jetzt, doch ich sperr' heut' Nacht
meine Türe nich ab.

Ja, dann mach's gut bis zum nächsten Leben,
vielleicht geht's da nicht mehr so daneben
und irgendwann klappt das mit uns beiden ganz einfach so.
Na, dann mach's gut bis zum nächsten Leben,
dann hat bestimmt keiner was dagegen,
dass du mich liebst, mir alles gibst, ganz einfach so.

Na, dann mach's gut bis zum nächsten Leben,
dann hat bestimmt keiner was dagegen,
dass du mich liebst, mir alles gibst, ganz einfach so.

Enviar Tradução Adicionar à playlist Tamanho Cifra Imprimir Corrigir